Die Anforderungen in der manuellen Montage steigen immer weiter. Produktspektren werden erweitert, die Variantenzahl steigt ständig. Als Folge davon werden Losgrößen kleiner, Arbeitsplätze müssen häufiger umgerüstet werden und die Aufträge müssen schneller realisiert werden. Assistierende, visuelle Werkerführung zur sicheren Montage ist die Antwort; schnell anpassbar an wechselnde Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen. Hier eignen sich insbesondere ELAM Verbundanlagen - Produktionssysteme für große Infrastrukturen.
Dazu benötigt die Produktion eine direkte Anbindung an das ERP-System und eine Einrichtung, die Arbeitsdokumente an Arbeitsplätze verteilt.
Mit der ELAM E4-Plattform erhalten Sie für jeden Ihrer Fabrikbereiche die passenden modularen Bausteine. Durch ihre Funktionsbreite und ihre selbst erklärende Bedienung ist sie eine wertvolle Helferin. Das ELAM-System liefert überdies die Dokumentation der Produktionsergebnisse und ermöglicht die Rückverfolgung Ihrer Produkte. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter und fertigen Sie kontrolliert, große Variantenzahlen papierlos im One-Piece-Flow.

ELAM bietet Ihnen Assistenzfunktionen und eine sichere Steuerung der Prozessabläufe. Minimieren Sie das Risiko von Fehlmontagen und geben Sie Arbeitsfolgen präzise elektronisch vor. Für anspruchsvolle Anwendungen erstellen wir Verbundanlagen, die aus Server, Arbeitsstationen und Werkzeugen bestehen. Die Systemarchitektur wird in Abstimmung mit Ihren Fachabteilungen definiert. ERP-Systeme können angebunden werden. Integrieren Sie das ELAM-System in Ihre Infrastruktur. Mit Anbindung an Ihre ERP-Ebene und fester Verankerung zum Shop Floor. Dabei kann die Montage und die Endprüfung an Einzelarbeitsplätzen, in Linien, mit mobilen Arbeitsstationen oder direkt auf fahrerlosen Transportsystemen erfolgen.
Besonders umfangreiche Produktionen können bis zu einem industriellen Manufaktursystem unter Einbindung der Logistik ausgebaut werden.

WO ANDERE NUR SOFTWARE LIEFERN BIETEN WIR DIE VOLLE UNTERSTÜTZUNG!

BEISPIELE ELAM VERBUNDANLAGEN

WIR RÜSTEN NEUANLAGEN AUS!

Neuanlagen sorgfältig geplant und komplett geliefert

Bei der Gesamtkonzeption einer Neuanlage arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Lösung, die Ihre Anforderungen und Rahmenbedingungen erfüllt.
Die Realisierung kann nach Auftragserteilung innerhalb von 12 bis 16 Wochen erfolgen. Eine Vorabnahme erfolgt meist nach etwa 6 Wochen bei Armbruster Engineering. Die Aufstellung der Anlage dauert unter Produktionsbedingungen zwischen drei und vier Tagen.

Eine genaue Ablaufbeschreibung
Lizenzen und Softwareanpassungen der Anlage
Hardware mit Einzelpreisen
Lieferungen durch die Partnerfirmen
Projektierung, Aufstellung und Inbetriebnahme
Mitarbeitereinweisung und Schulung
Quicksteps zur Unterstützung bei der Einrichtung von Arbeitsanweisungen oder Werkzeugen

Projektmeeting

Vorgabe des Gesamtbudgets
Absprache mit dem IT-Bereich zur Datenkopplung
Bereitstellung eines virtuellen Servers
Bereitstellung der vereinbarten Hardware
Termin für die Einweisung bzw. Schulung der Mitarbeiter
Informationen und Bilder zur Erstellung der ersten Arbeitsanweisungen

WIR RÜSTEN BESTEHENDE ANLAGEN NACH!

Nachrüstungen schnell realisieren - schnell profitieren

Bei der Nachrüstung mit unserem ELAM-System legen wir einen besonderes Augenmerk auf die nahtlose Integration von ELAM in die bestehende Produktion. Die Realisierung kann nach Auftragserteilung innerhalb von 8 bis 12 Wochen erfolgen. Die Aufstellung der Anlage dauert unter Produktionsbedingungen zwischen zwei und drei Tagen.
Um den laufenden Betrieb nicht zu behindern, führen wir die Inbetriebnahme der Anlage auch am Wochenende, in der Ferienzeit oder an Feiertagen durch.

Lizenzen und Softwareanpassungen
Hardware mit Einzelpreisen
Projektierung, Aufstellung und Inbetriebnahme der Anlage
Mitarbeitereinweisung und Schulung
Quicksteps zur Unterstützung bei der Einrichtung von Arbeitsanweisungen oder Werkzeugen

Mitarbeiter werden zur Nutzung der ELAM-Software geschult

Vorgabe des Gesamtbudgets
Absprache mit dem IT-Bereich zur Datenkopplung
Bereitstellung eines virtuellen Servers
Bereitstellung der vereinbarten Hardware
Termin für die Einweisung bzw. Schulung der Mitarbeiter
Informationen und Bilder zur Erstellung der ersten Arbeitsanweisungen

VIDEO: INDUSTRIELLE MANUFAKTURSYSTEME

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Auslegung und Netzwerkarchitektur in Abstimmung mit Ihren Fachabteilungen
Digitale Arbeitsanweisungen an allen Montagestationen
Anbindung elektrischer Geräte und Werkzeuge
Dokumentation mit Auswertungen für die Qualitätssicherung in der Montage
Änderungen können vom Anwender selbst durchgeführt werden
Anbindung von ERP- und Lagersystemen
GU-Projekte durch Armbruster Engineering
Industrielle Manufaktursysteme für die Komplettmontage, Variantenmontage, Exotenmontage, Kommissionieranlagen, End of Line-Anlagen und die informierte Fabrik

Fabrikweite Ausrüstung Ihrer Produktionsbereiche mit Werkerassistenz
Ausrüstung von bestehenden Anlagen oder Neuanlagen
Üblicherweise mit Anbindung an Ihr ERP-System
Für große Infrastrukturen, bis zu 20 Stationen pro Linie
Komplette Arbeitsplätze, Werkzeuge und IT-Ausstattung
Unterstützung bei der Inbetriebnahme, Konzept- und Layout-Planung
Erfassung von Messwerten
Montage im One-Piece-Flow 
Papierlose Produktion

KONTAKT

Für ein unverbindliches Angebot schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an:

Herr Tobias Strube

Armbruster Engineering
Neidenburger Straße 28
28207 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 20 24 8-27
E-Mail: t.strube@armbruster.de