ELAM START ist eine kompakte Einstiegslösung zur Errichtung von Assistenzfunktionen am Arbeitsplatz. Sie können ELAM START selbstständig in Betrieb nehmen und bis zu drei Stationen als kleine Montagelinie ausbauen. Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihr ELAM START Paket später zu einer Verbundanlage zu erweitern.
In der Basisausstattung enthält das ELAM START Paket einen SWA-Server, einen Scanner und einen externen Touch-Monitor. Außerdem sind Anbindungen von EC-Schraubern und Labeldruckern über LAN möglich. Zur digitalen Anbindung stehen 10 Eingänge und 10 Ausgänge zur Verfügung.

DIE BASISAUSSTATTUNG ENTHÄLT

SWA

Ob Sie den SWA in der Kommissionierung, in der Logistik oder in der Montage einsetzen - die spezielle Bauweise unseres revolutionären Spezial-PCs versichert Ihnen eine sichere und kosteneffiziente Produktion.

scanner
Handscanner

Der Handscanner überwacht die Entnahme der richtigen Bauteile und ermöglicht einen korrekten Variantenaufruf.

elam-soft
Touch Panel

Durch optimale Grafikunterstützung und simple Bedienbarkeit garantiert das Touch Panel einen effizienten Prozessablauf.

IHRE VORTEILE: AUFBAU UND ANWENDUNG

Digitale und grafikbasierte Arbeitsanweisungen
Kleinanlagen für Anwendungen mit bis zu drei Stationen
Autarkes Netz (ohne ERP-Anbindung), Software ist vorinstalliert
Ausrüstung mit Werkerführung, Scanner und Pick to Light-Fachanzeigen
Individuelle Zusammenstellung der Komponenten je nach Anforderungen
Erweiterung zu einer Verbundanlage jederzeit möglich
 Spezieller Paketpreis
Intuitiver, schneller und effizienter arbeiten
Eigenständige Inbetriebnahme
Kontrollierte Montage/Qualitätssicherung
Prozesse sicher ausführen und auswerten
Produktivitätssteigerung um bis zu 20%
Fehlerraten sinken; Suchzeiten entfallen

SELBSTSTÄNDIGE INBETRIEBNAHME!

Sie können ELAM START in nur wenigen Schritten selbst in Betrieb nehmen. Wir unterstützen Sie dabei mit einem detaillierten Angebot.  Unsere Quicksteps und die Tutorial-Videos der ELAM-Akademie helfen beim Aufbau. Bei Bedarf kann die Inbetriebnahme auch durch Armbruster Engineering durchgeführt werden.

Beispiel eines Geräteplans

ERWEITERUNGEN

Die Basisausstattung kann um eine Vielzahl von Komponenten erweitert werden. Werfen Sie einen Blick in unsere SWA und SWA-Erweiterungsbroschüre! Dort finden Sie einen Überblick über weitere Hardware-Komponenten, die Sie mit Ihrem Paket kombinieren können.

FORDERN SIE EIN KOSTENLOSES TESTSYSTEM AN!

KONTAKT

Bei weiteren Fragen zu ELAM START wenden Sie sich bitte an:

Herr Malte Zapf

Armbruster Engineering
Neidenburger Straße 28
28207 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 20 24 8-21
E-Mail: m.zapf@armbruster.de